Now Accepting PSA Submissions

BLACK LABEL GRADING DIENSTBEWERTUNG

Einer unserer Kunden, Rob, wollte eine Bewertung unseres Dienstes nach seiner ersten Einsendung bei uns verfassen. Wir waren begeistert von seinen bisherigen Erfahrungen. Er hat freundlicherweise zugestimmt, seine Erfahrungen auf unserem Blog zu teilen… Hier ist sein Bericht:

„Mit dem zunehmenden Interesse an Pokémon in letzter Zeit ist die Nachfrage nach bewerteten Karten extrem hoch.

Ob Sie ein langjähriger Sammler, ein Händler oder einfach nur ein gelegentlicher ‚Pack-Öffner‘ sind – die Frage, wer und wie Ihre Karten bewertet, ist derzeit ein heißes Thema.

Nachdem ich das Internet durchsucht und stundenlang zu diesem Thema recherchiert hatte, entschied ich mich, meine erste Einsendung an Beckett zu schicken. Dies geschah hauptsächlich wegen des Reizes des begehrten Black Labels, die Slabs, die ich gesehen hatte, wirkten hochwertig, die Unterkategorien waren cool, und es schien, als ob sie dem Pokémon-Sektor etwas mehr Wert beimaßen als einige ihrer Konkurrenten.

Nach weiteren Recherchen fand ich eine relativ neue Firma namens Black Label Grading, die als Vermittler für die Dienstleistungen von Beckett Grading fungiert.

Ich beschloss, es auszuprobieren. Zu der Zeit hatten sie nur ein paar Beiträge auf Instagram, aber es schien, als hätten sie die Infrastruktur und die Ressourcen, um einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten.

Black Label Grading ist das einzige Unternehmen im Vereinigten Königreich, das diesen Service für Beckett anbietet. Da es sich um ein kleines Unternehmen handelt, wollte ich Ihnen einen Einblick in meine bisherigen Erfahrungen geben…“

Die Einleitung & Meine Einreichung

„So habe ich am 4. Januar 11 Karten verschickt, das Einreichungsformular von der äußerst benutzerfreundlichen Website ausgefüllt und meine Karten verpackt. Da dies meine erste Einreichung war, war die Verpackung völlig übertrieben, ich meine wirklich übertrieben… sie waren in Hüllen, Toploadern, Luftpolsterfolie, einer kleinen Plastikbox, die mit Luftpolsterfolie umwickelt war, in einer größeren Box, die mit Gafferband verschlossen war.

Ich habe eine Nachricht auf Instagram geschickt und mich für die übertriebene Verpackung entschuldigt, die sofort beantwortet wurde, und dann am 5. Januar (ja, am nächsten Tag) wurde ich sofort nach dem Eintreffen meiner Karten kontaktiert.

Die genaue Nachricht lautete: ‚Ihre Karten sind angekommen, zwei Worte… bombensicher‘ – haha!“

Die zweite Phase

„Am 5. Januar waren meine Karten bereits in ihrer internen Datenbank erfasst. Da ich auch vergessen hatte, welche Karten ich geschickt hatte, haben sie mir per E-Mail eine Liste der von mir eingereichten Karten geschickt.“

These are the cards:

Oranguru –Vivid Voltage

Charizard Vmax – Darkness Ablaze

Snorlax Vmax RR – Sword & Shield

Garddevoir Vmax RR – Champions Path

Charizard V promo – Champions Path

Moltres Zapdos Articuno RR – Hidden Fates

Celebi Amazing Rare – Vivid Voltage

Pikachu Vmax – Vivid Voltage

Kanazawa’s Pikachu Promo – Promo

„Ich hatte bereits auf dem Formular angegeben, welchen Service ich in diesem Fall verwenden möchte, nämlich den Ruby service. Dieser Service war der Standard-Service (mit einer Bearbeitungszeit von 4-5 Monaten) von Beckett.

Die Bestätigung dafür wurde mir dann sofort zugesandt.“

Die dritte Phase

„Da ich mit meiner Einreichung ziemlich früh dran war und es meine erste war, war ich äußerst ungeduldig und wahrscheinlich ziemlich nervig, indem ich Fragen auf Instagram stellte und mich fragte, was als nächstes in Bezug auf das Einreichungsdatum bei Beckett passieren würde.

Black Label Grading hat auf jede Frage, die ich hatte, innerhalb von EINER STUNDE geantwortet, entweder auf Instagram oder per E-Mail – innerhalb von EINER STUNDE! Andere Unternehmen, die ich in letzter Zeit genutzt habe, haben manchmal bis zu 2 Wochen gebraucht!

Das Einreichungsdatum war gegen Ende des Monats, und ich erwartete, Anfang Februar von ihnen zu hören. Aber bereits am 27. Januar hatte ich eine E-Mail in meinem Posteingang, in der stand, dass meine Karten an Beckett geschickt worden waren!

Fünf Tage später erhielt ich eine E-Mail, in der stand, dass sie in TEXAS in der BGS-Einrichtung angekommen waren und bereit waren, die nächsten Schritte im Bewertungsprozess zu unternehmen.“

Die Schlussfolgerung

Negative Punkte:

Preis… Dies wird stark von Beckett diktiert, die sich nun ebenfalls entschieden haben, ihre Preisstruktur zu erhöhen, um Einsendungen auf den niedrigeren und mittleren Servicestufen zu verhindern und den Druck zu verringern.

Positive Punkte:

„Black Label Grading waren phänomenal! Ihr Kundenservice war unübertroffen, und ihr persönlicher Ansatz ist hervorragend. Sie haben auf ihrer Instagram-Seite einen Beitrag mit einer meiner Karten veröffentlicht und mich auf Instagram markiert. Sie haben sofort auf Fragen geantwortet, und ihre Updates zum Prozess waren erstklassig.“

„Die Website ist übersichtlich und präzise, der Bezahlvorgang verlief reibungslos, die Informationen für Anfänger sind leicht verständlich, und die Versandadresse ist deutlich angegeben.“

„Ich habe sie auch gefragt, wie sie vorhaben, das derzeitige Kundenserviceniveau aufrechtzuerhalten, und sie haben mir zugesichert, dass sie in der Lage sein werden, dies beizubehalten, selbst wenn sie zwangsläufig als Unternehmen wesentlich größer werden.“

„Ich kann sie ehrlich gesagt nicht genug empfehlen. Die Erfahrung war bei weitem besser als bei anderen Unternehmen, die ich kürzlich genutzt habe. Die ständigen Aktualisierungen auf ihrer Instagram-Seite, Live-Videos, um zu erklären, was gerade passiert, der persönliche Ansatz, der praktisch jede Frage im Live-Video beantwortet, sind ebenfalls großartig.“

Wir danken Rob für diese Bewertung und hoffen, dass sie anderen über den BLG-Prozess aufklärt. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Einsendeschluss

Einsendefrist Wir reichen monatlich Karten bei Beckett, PSA & CGC ein. Bitte sende deine Karten vor Ablauf der Frist bei uns ein, um sicherzustellen, dass deine Karten rechtzeitig verschickt werden. Die Einsendefrist für diesen Monat ist: Die Deadline für die Einsendung im nächsten Monat ist:

April 26, 2024

Mai 24, 2024